E2 gewinnt Derby gegen Schwarzach

Dank eines 5:0-Sieges gegen den Gemeindenachbarn aus Schwarzach bleibt die Bilanz der E2 in dieser Herbstrunde makellos.

Am Mittwochabend traf die E2-Jugend der (SG) Mainleus auf die (SG) Schwarzach zum Derby in Kirchleus. Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse (circa 80 Zuschauer) entwickelte sich ein gutes Spiel, das die Gastgeber verdient mit 5:0 für sich entscheiden konnten.

Direkt mit dem ersten Angriff der Partie gelang nach schöner Einzelleistung von Janne die Führung. Die Mainleuser blieben spielbestimmend, konnten aber nicht nachlegen und scheiterten des Öfteren in aussichtsreicher Position am Gästekeeper. Schwarzach seinerseits kam mit seinen schnellen Spitzen immer wieder gefährlich vors Tor der Hausherren, doch Jakob hielt seinen Kasten sauber. Kurz vor der Halbzeit erzielte der gerade eingewechselte Franz mit seinem ersten Ballkontakt das 2:0. Dies gab der Mannschaft von Trainer Christoph Limmer sicherheit.

In Halbzeit 2 agierten die Mainleuser zweikampfstark, ballsicher und konzentriert. Am Ende feierten Sie einen ungefährdeten 5:0-Sieg. Nach dem Abpfiff gab es als Belohnung für die starken Mannschaftsleistungen und die gute Trainingsbeteiligung Pizza vom Pizzaservice Vullo's aus Mainleus.

Tore: Louis (2), Janne (2), Franz - Spielstatistik

Die E2-Junioren der SGM haben in der Vorrunde das Maximum an Punkten geholt und führen deutlich die Liga an. Am 13. Oktober geht es mit einem Auswärtsspiel in Ludwigschorgast weiter.