U10: Fünfter in Bayreuth

Beim E-Juniorenturnier des TSV St. Johannis Bayreuth belegte die Limmer-Truppe Platz 5.

@PS

@TW

@PS

@PS

@PS

Der TSV 07 Bayreuth St. Johannis veranstaltete am 18. Januar ein E-Jugendturnier in der Sporthalle am Roten Main. In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld tat sich die SG Mainleus vor allem mit dem Toreschießen schwer und beendete das Turnier auf dem fünften Platz.

Im Vergleich zum Turnier beim TuS Schauenstein bestach diesmal aber vor allem die konsequente Defensive um Lukas, Philipp und Ömer. Bei den wenigen brenzligen Szenen war der gut aufgelegte Torwart Fabian immer auf dem Posten. Man ließ dementsprechend hinten kaum was zu, konnte aber vorne teils klare Chancen leider nicht nutzen. Deshalb belegte man am Ende Platz 5 mit vier Punkten und 1:2 Toren aus fünf Spielen.

Generell war der an diesem Nachmittag gezeigte Fußball schwere Kost. Durch die Verwendung eines "normalen" Fußballs und der Aufhebung der "Mittelfeldrichtlinie" schossen sich die Torhüter oft die Bälle gegenseitig hin und her. 

Eingesetzte Spieler: Fabian (TW), Franz, Ben, Jay, Toto, Ömer, Philipp, Lukas & Janne

Spiele:

SpielErgebnisTor
(SG) TSV Neudrossenfeld : SG Mainleus1:1Jay
SG Mainleus : TSV St. Johannis 20:1 
SV Seybothenreuth : SG Mainleus0:0 
SG Mainleus : TSV St. Johannis 30:0 
TSV St. Johannis 1 : SG Mainleus 0:0